REVERSE FLUSH

Lösung zur Optimierung des Lackierstraßen-Spülsystems

Das Reverse-Flush-Modul ist ein Block, der das Materialversorgungssystem entleert und spült, ohne dass Material die Sprühvorrichtung passiert.

Das Reverse-Flush-Modul ist in zwei Versionen erhältlich:  Als eigenständiges Modul und als Einbaumodul. Es kann in unterschiedlich konfigurierte Lackieranlagen integriert werden (je nach Abstand zwischen Pumpe und Sprühvorrichtung).

  • EIGENSTÄNDIGER REVERSE-FLUSH-BLOCK

Wenn die Pumpe weit von der Sprühvorrichtung entfernt ist (Abstand > 1,5 m) (wie beim „Slim Arm“, auf dem keine Pumpe montiert werden kann), kommt der eigenständige Reverse-Flush-Block zum Einsatz (der idealerweise in einem Abstand zwischen 1 und 1,5 m zur Sprühvorrichtung angeordnet wird).

  • REVERSE-FLUSH-BLOCK ALS EINBAUMODUL

Wenn sich die Pumpe dicht bei der Sprühvorrichtung befindet (Abstand < 1,5 m) (wie beim „Process Arm“), wird der Reverse-Flush-Block direkt an der Pumpe montiert. In diesem Fall wird der Reverse-Flush-Block als Einbaumodul verwendet. Diese Konfiguration ist die optimale Lösung für einfache Anlagen.

Preisanfrage

REVERSE FLUSH Ref. 910007340
Reverse-Flush-Block